[bandholm.de]-Forum

Profil für pbutt

pbutt



Allgemeine Informationen
Wohnort: Dortmund
Registriert am: 27.05.2014
Geburtsdatum: 15. Juni 1960
Zuletzt Online: 30.08.2017
Geschlecht: männlich




Letzte Aktivitäten
Details einblenden
01.10.2015
pbutt hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
01.10.2015 12:43 | zum Beitrag springen

Im Cockpit ist ebenfalls "Kunststoff-Teak". Ich kann nicht sagen, was mich das Cockpit im EInzelnen gekostet hat. Ich habe für Deck, Cockpit, Kleber, Andrückrollen etc. komplett ca. € 2.500.- + Mwst. bezahlt. Der Anteil Cockpit sind vielleicht € 500.- .Das Material habe ich von der Firma TOPDEK in NL / Lelystadt .( www.topdek.nl )Ich habe den Farbton "weathered" genommen, weil mir der Teak-Ton zu künstlich ausgesehen hat.Der größte Arbeitsaufwand war das Entfernen der Original Teak-Bänke und das...

30.09.2015
pbutt hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
30.09.2015 17:28 | zum Beitrag springen

Hallo Mr. Rocket,ich habe im vergangenen Winter mein Decksbelag saniert, indem ich den "Noppenbelag"abgenommen und mir statt dessen ein Kunsstoff Teak verlegt habe.Da meine Teakholzbänke ebenfalls grottig waren, habe ich diese auch durch Tek Dek ersetzt.Die Fertigung der einzelnen Platten habe ich in Heimarbeit zu Hause erledigt und die fertigen Platten dann aufgebracht.Die Fertigung war ziemlich aufwendig und erfordert schon handwerkliches Geschick. Das Aufbringen des Belags war ziemlich einfa...

04.11.2014
pbutt hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
04.11.2014 12:59 | zum Beitrag springen

Moin Moin,meine Fenster sind ebenfalls blind und ich habe sie in dieser Saison mit Acrylglaspolitur (Yachticon - Acrylglas-Kratzer-Entferner) aufpoliert. Ergebnis war von Milchglas auf schemenhafte Erkennung .... nicht wirklich befriedigend.Ich werde mir in diesem Winter die Scheiben tauschen.Grüße aus Dortmundpbutt

25.06.2014
pbutt hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
25.06.2014 10:15 | zum Beitrag springen

Schönen Dank "Strandmatte",wir sind mit unserer Bandholm auch absolut glücklich. Da sich das Projekt Kuchenbude für uns schwieriger gestaltet als erwartet, haben wir uns übergangsweise für ein Habitent entschieden.Ich bin überrascht, wie einfach das Ding zu montieren ist und wir haben für den Moment alles was wir haben wollten.Sicherlich kann man das Habitent nicht dauerhaft stehen lassen aber wir haben wesentlich mehr Platz als in einer normalen Kuchenbude.Gruß an die Schlei / Ostsee Pbutt

27.05.2014
pbutt hat ein neues Thema erstellt
27.05.2014 13:10Kuchenbude BA 27



Verlinkungen

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen



Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Buetfer
Forum Statistiken
Das Forum hat 120 Themen und 419 Beiträge.