[bandholm.de]-Forum
#1

BA24-bj74 Ruderschaden

in [bandholm.de]-Forum 27.10.2013 23:25
von nordlicht1005 • 15 Beiträge

Moin!
Hat jemand von euch Erfahrungen mit einer Ruderreparatur? (BA24-1974) Der Vorbesitzer meiner BA wird wohl zu unachtsam flot rückwärts unterwegs gewesen sein. Siehe Fotos. Ruderwelle herausgebrochen, Laminat bis zu 15-20cm weit eingerissen, Welle im unteren Bereich locker. Das untere Lager ist um etwa 6-10mm ausgeschlagen, es ist allerdings nur der Beschlag mit Bohrung, kein extra Lager, am Rohranfang, direkt über dem Ruder gibt es keine Lager! War da mal eins?
Außerdem ein Lufteinschluss am oberen Ansatz vom Skeg, 4cm x 4cm x 5cm tief im Skeg.







Gruß
Nanno

nach oben springen

#2

RE: BA24-bj74 Ruderschaden

in [bandholm.de]-Forum 01.11.2013 18:38
von pøs
avatar

hey nordlicht
hier ein par tips zu deinem ruderschaden:
bei dem schaden am ruder handelt es sich offensichtlich um einen ælteren schaden,der schleichend dein ruder beschädigt hat.
um ihn zu repariren must du das ausgewaschene material komplet weckschleifen,um eine gute bindung mit gesundem material zu erreichen.
(poliester ist nicht wasserfest und wäscht mit der zeit aus wen es nicht durch gelcoat geschützt ist)
um die welle odentlich zu fixiren füllst du die ausgeschliffenen stellen zwischen ruder und welle mit faserspachtel aus und schleifst sei bei.
die letzten 10 cm am unteren ende empfehle ich das laminat mit UD matte (800-900 g)zu beginnen und dan normal mit chop matten abzuschliessen.

um zu verhindern das der gleiche schaden wieder auftrit empfilt es sich ein gutes topcoat auftragen oder einen epoxy preimer zu benutzen.

bin bei weiteren fragen gern behilflich
ahoy jens
pøs fåborg

nach oben springen

#3

RE: BA24-bj74 Ruderschaden

in [bandholm.de]-Forum 03.11.2013 15:50
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Hallo Nordlicht,
zum technischen Aufbau der Ruderanlage einer BA24 Bj.73 (ähnlich 74?):
1. die Ruderwelle ist 2geteilt! und stellt jeweils mit einer Fahne in das Ruderblatt die belastbare Verbindung her.
2. das obere Ende des oberen Teils der Welle hat einen Konus mit Nut zur Aufnahme des Ruderquadranten und ein Gewinde als Abschluss.
3. Die Welle hat 2 Lager. Eines am oberen Ende unter der Pinne, das andere ist der Messingbeschlag am unteren Ende des Skegs.
Dieser Beschlag ist stark belastet und daher oft ausgeschlagen.
Reparaturtip: abauen, die Wellenführung ausdrehen (lassen) und einen Ring aus Delrin o.ä. einsetzen.
Das Ruderblatt selbst ist nicht wasserresistent ausgeschäumt. Sowie auch der Skeg! Da hilft nur: trockenlegen und anschließend versiegeln.
Bei weiteren Fragen gerne: swantewit@web.de
Mit sportlichem Gruß
Swantewit

nach oben springen

#4

RE: BA24-bj74 Ruderschaden

in [bandholm.de]-Forum 03.11.2013 18:22
von pøs
avatar

Ps.
Zum ausscheumen eignet sich polyurethan
Du must nur einen nehmen der mit wasser als treibmittel reagirt dann ist es nicht so wichtig ob das ruder absolut troken ist .
Du stelst das ruder hochkant und fülst es mit der polyurethan mischung
Aus dem technischem datenblat kanst du die ausdehnung entnehmen und dem volumen des ruders anpassen
Sorge für grosse expansionsløcher an den høgsten punkten,eines kanst du zum befüllen benutzen

Die løcher nach dem aushärten mit glasfiber wieder verschlißen gelcoat drauf und fertig

Ahoj jens
Pøs fåborg

nach oben springen

#5

RE: BA24-bj74 Ruderschaden

in [bandholm.de]-Forum 03.11.2013 22:00
von nordlicht1005 • 15 Beiträge

Moin! Herzlichen Dank für die Hinweise! Ich dachte die Welle wurde am unteren Teil einfach angespitzt.
Ausschäumen mit Unizellschaun wäre vielleicht eine gute Sache. Ich hoffe es ist von innen OK, man weiß ja leider nicht, ob es von innen nass wurde.



Ich hoffe die Klappergeräusche im folgenden Video sind auf den Ruderschafen zurück zu führen?



Gruß Nanno.
Nochmals danke.

nach oben springen

#6

RE: BA24-bj74 Ruderschaden

in [bandholm.de]-Forum 11.04.2014 08:20
von nordlicht1005 • 15 Beiträge




Viel Arbeit, nun muss es nur noch halten..

Wünsch euch einen guten Start in die Saison 2014!
Gruß
Nanno

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ulrich Junkes
Forum Statistiken
Das Forum hat 120 Themen und 418 Beiträge.