[bandholm.de]-Forum
#1

BA27 - neuer Motor fällig: wer hat Tips

in [bandholm.de]-Forum 15.04.2017 11:54
von Mister Rocket
avatar

Hallo liebe Bandholmer,

vorgestern kam unsere Akka wieder ins Wasser. Motor läuft, Yippie. Beim Wiedereinbau des Thermostats allerdings stellte ich fest, daß es aus allen möglichen Ecken Kühlwasser regnet. Also konkret aus der Kühlmittelleitung in das Abgasrohr. Die Anschlüsse und Dichtungen sind vermutlich im Eimer. Neue Dichtung: EUR 0,97, Kühlmittelleitung: EUR 123,xx, Auspuffrohr: 1197,xx -- plus Einbau unter erschwerten Bedingungen mit einer Menge potentieller unliebsamer Überraschungen. Nicht zu vergessen, das vergnaddelte Gewinde zur Befestigung des Thermostatgehäuses...

In den letzten Jahren habe ich regelmäßig EUR 600-900 zu Saisonbeginn an Motorschrauber gezahlt, damit "jetzt aber" alles völlig in Ordnung ist.

Ich glaube, jetzt ist es vorbei, der alte Volvo Penta MD7a muß raus. Ich will ihn jetzt nach fast 40 Jahren in Rente schicken.

Wer von Euch hat Erfahrungen / Tips zum Motortausch bei einer BA 27? Wer hat einen Tip für einen zuverlässigen (& günstigen...?) Yachtservice in Kiel? (Wendtorf)?

Viele Grüße & schöne Ostertage,

Euer Mister Rocket

nach oben springen

#2

RE: BA27 - neuer Motor fällig: wer hat Tips

in [bandholm.de]-Forum 21.04.2017 12:38
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Moin aus Bremen,
Wir haben unser BA27 2010 gekauft, sehr gepflegt und mit dem Volvo MD7, Original seit Fertigstellung 1976. Leckende Dichtungen und eingelaufene Welle der Wasserpumpe sowie die Aussage von Volvo das es diverse Ersatzteile nicht mehr gibt haben uns bewogen einen neuen Motor einzubauen.
Unsere Wahl war der SOLE Mini 17 mit Saildrive.
Der Motor passt gut ins Schiff, der Zugang zur Wasserpumpe um den Impeller zu wechseln ist ein wenig eng, aber machbar.
Der Motor hat nicht die große Schwungscheibe wie der MD7 und er läuft im Leerlauf ca 200 RPM schneller.
Am Anfang mußten wir uns an das neue Motorgeräusch gewöhnen, ich meine das der MD7 etwas ruhiger gelaufen ist.
Der Motor ist jetzt das 3.Jahr drin und wir sind damit zufrieden.

nach oben springen

#3

RE: BA27 - neuer Motor fällig: wer hat Tips

in [bandholm.de]-Forum 24.04.2017 10:59
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Moin,

habt ihr auch den Saildrive gewechselt, oder den alten behalten?

Viele Grüße,

Marcel

nach oben springen

#4

RE: BA27 - neuer Motor fällig: wer hat Tips

in [bandholm.de]-Forum 25.04.2017 11:28
von pbutt
avatar

Hallo Mr. Rocket,
ich habe mich in diesem Winter ebenfalls damit beschäftigt, den Motor zu tauschen und bin bei meiner Recherche auf folgende Adresse gestoßen https://www.timray.nl/tmc16dii.htm . Die Fa. sitzt zwar in Holland aber hat sehr günstige Preise.
Abgesehen davon, dass mir die Mitsubishi Basis besser gefällt als der Sole Motor, ist der Motor auch noch mal 13 Kg leichter als der Sole Mini 17.
Mögliche Motoren sind ansonsten:
BETA 20
Nanni N3.21
Nanni N2.14
Vetus M2.13

Gruß nach Kiel,

pbutt

nach oben springen

#5

RE: BA27 - neuer Motor fällig: wer hat Tips

in [bandholm.de]-Forum 28.04.2017 16:48
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Hallo Bandholmer,

habe mich jetzt für einen Sole Mini 17 entschieden - mit Adapter für den bestehenden Saildrive. I keep you posted!

Viele Grüße,

Marcel

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ulrich Junkes
Forum Statistiken
Das Forum hat 120 Themen und 418 Beiträge.