[bandholm.de]-Forum
#1

Befestigung Achterstag BA27

in [bandholm.de]-Forum 11.01.2017 16:39
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Hallo liebe Bandholmer,

für mein Achterstag habe ich einen Achterstagspanner; am Ende des (einen) Achterstags ist ein dreieckiges Blech, das nach rechts und links weiterverstagt. In der Mitte ist dann der Achterstagsspanner, d.h. eine Tallie, die unten am Rumpf befestigt ist (kleiner Beschlag) sowie oben zwei Rollen hat. Spanne ich, kommen die Rollen runter, somit ist mehr Spannung auf dem Achterstag.

NUN möchte ich gerne diese ganze Konstruktion loswerden - also einfach das Achterstag am Rumpf befestigen, also in der Mitte.

Wer von Euch BA27 Besitzern hat nur ein "einfaches" Achterstag, also ohne Spanner - und wie ist das am Rumpf befestigt? Es gibt da einen Beschlag, aber der erscheint mir für ein Achterstag etwas unterdimensioniert...

Danke Euch,

Euer Mister Rocket (Marcel)

P.S.: Warum das ganze? Ich möchte gerne eine Windsteueranlage installieren und muß dafür die Badeleiter versetzen - da stört der Achterstagspanner...!

nach oben springen

#2

RE: Befestigung Achterstag BA27

in [bandholm.de]-Forum 12.01.2017 14:24
von Seawind
avatar

Hey Marcel!
Warum willst du den Achterstag verändern? Ich segle nun schon seit etwa 6 Jahren mit der- Pcific- und habe die Konstruktion des Achterspanners so gelassen , wie er orginal ist.
Ich währe mir nicht sicher, ob die Heck Konstruktion der BA 27 die Käfte ,die sonst auf 3 Punkte verteilt werden, auch stabil ist, wenn diese nur auf einen Punk wirkt.
Du kannst mich gerne kontakten, um nähere Infos zu bekommen, wie ich das gelöst habe.

MfG Peter

PS: Ich versuche mal Fotos hochzuladenSAM_0274.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)DSCI0120.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

nach oben springen

#3

RE: Befestigung Achterstag BA27

in [bandholm.de]-Forum 14.01.2017 14:32
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Moin Moin Seawind,

ja, würde Dich gerne mal kontaktieren - auch wegen der Steueranlage selbst (warum nicht die Pacific Light?).
Aber auch, weil mich Deine große Reise sehr interessiert! :-)

Schickst Du mir mal Deine Email Adresse an marcelroehrl(AT)gmx.de

Viele Grüße,

Marcel

nach oben springen

#4

RE: Befestigung Achterstag BA27

in [bandholm.de]-Forum 06.02.2017 17:00
von pbutt
avatar

Hallo Mr. Rocket,
ich habe mich über die Originalkonstruktion zum Einen gewundert zum Zweiten geärgert, weil der Zugang zur Badeleiter damit ziemlich erschwert wir.
Ich habe aus dem 3-Punkt-Anschlag einen 2-Punkt Anschlag gemacht, indem ich am Achterstag einen Block gesetzt habe und über einen flexiblen Draht mit Talje das Achterstag nun über ein Dreieck spannen kann.
Die Befestigungspunkte sind allerdings jeweils aussen.
Fahre jetzt damit in der 3. Saison und es hat sich für mich bewährt.

Gruß pbutt

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ulrich Junkes
Forum Statistiken
Das Forum hat 118 Themen und 411 Beiträge.