[bandholm.de]-Forum
Benutzername:
Betreff:


Beitrag:
Datei anhängen

In Antwort auf

RE: Dieseltank • Absender: Lagom, 26.05.2019 10:22

Hallo,

ich kenne mich mit der BA 27 und deren Tank nicht so gut aus. Bei meiner BA 28 hatte ich das gleiche Problem. Der Tank, ein Nirotank, wurde ausgebaut, auf Dichtigkeit überprüft, gereinigt und wieder eingebaut. Dazu war es notwendig, eine (runde) Inspektionsluke in den Tank einzubauen, die es extra für diesen Zweck gibt. Jetzt ist der Tank wieder sauber und damit das so bleibt, tanke ich nur noch biofreien Diesel (gibt es bei ARAL und SHELL).

Sollte also der alte Tank in gutem Zustand sein, würde ich diesen Weg empfehlen.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Buetfer
Forum Statistiken
Das Forum hat 120 Themen und 419 Beiträge.