[bandholm.de]-Forum
Benutzername:
Betreff:


Beitrag:
Datei anhängen

In Antwort auf

RE: BA 27 / Blinde Fenster • Absender: pbutt, 09.03.2015 09:13

Moin Moin,

habe an diesem Wochenende meine Fenster getauscht. War einfacher als ich gedacht habe. Die fertigen Fenster habe ich bei der Firma Plexifix in Dänemark gekauft ( Plexiflex hat Bandholm Fenster vorrätig )- völlig unkompliziert. Innerhalb von 4 Tagen hatte ich die fertigen Fenster in Dortmund - Kosten inkl. Versand DKK 3.120.- ca. € 420.- . Die Lieferung war komplett 6 Fenster, mit Dichtungsband und Dichtmasse ( dänisches Produkt ). Da ich die Dichtmasse nicht kenne und auch die Verarbeitungshinweise nicht wirklich verstanden habe, habe ich mich für SIKA entschieden und den Sika HAftprimer.
Ausbau der alten Fenster sehr einfach. Schrauben los und Fenster von innen nach außen drücken. Dann wird es allerdings mühselig. Bei mir warern die alten Scheiben mit Silikon eingedichtet. Das alte Silikon zu entfernen ist Fummelei. Was mir geholfen hat ist Silikonentferner der Fa. Würth. Anschließend habe ich die Scheiben angehalten und den Innenrand markiert und abgeklebt. Fensteröffnung ringsum abgeklebt.
Die Innenfläche der Fenster und den Falz mit dem Sikaprimer gestrichen und trocknen lassen. Doppelseitiges Klebeband im Falz eingeklebt und den Außenrand mit SIKA aufgefüllt . Die Fenster in den Falz gedrückt bis das Sikafelx gleichmäßig aus der Fuge ausgetreten ist und das Fenster auf dem doppelseitigen Klebeband gehaftet hat. Das herausquellende Sika habe ich geglättet und die Abklebebänder abgezogen. Am nächsten TAg habe ich über jedes Fenster ca. 10 Eimer Wasser laufen lassen und es scheint alles dicht zu sein.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Buetfer
Forum Statistiken
Das Forum hat 120 Themen und 419 Beiträge.