[bandholm.de]-Forum
Benutzername:
Betreff:


Beitrag:
Sicherheitsabfrage*
Tippen Sie die Buchstaben hier ein:

 
*Zur Vermeidung von Spam
Datei anhängen

In Antwort auf

RE: Bandholm24 Skeg • Absender: bandholm, 19.03.2012 21:22

probier mal daran zu richen.wen die fluessigkeit nach essig richt hast du ein problem.
an den stellen wo næte am rumpf sind ist das gelcoat nicht immer 100% dicht,so kønnen wassermolykuele in`s polyester eindringen,(polyestr ist hygroskopisch)dort gehen diese eine verbindung mit der seure im polyester ein.
folge dieses prozesses ist osmose.die wassermolekuele werden zu wasser und treten dann wieder aus wenn durch frostsprengungen die fluessigkeits kammern geøfnet werden.
du kannst dem abhelfen mit schleifen des unterwasserschiffes und behandeln mit epoxy preimer (f ex,light primer) und einem guten epoxy lack.danach ist dein rumpf gegen eindringendes wasser geschuetzt.
viel erfolg (das hørt sich schlimmer an als es ist)
gruss: jens


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ulrich Junkes
Forum Statistiken
Das Forum hat 120 Themen und 418 Beiträge.