[bandholm.de]-Forum
Benutzername:
Betreff:


Beitrag:
Datei anhängen

In Antwort auf

RE: BA28: Risse in der Bilge • Absender: lahme Ente, 03.01.2021 08:42

Hallo und frohes neues!
Ich wollte noch einmal die Auflösung zu den Rissen geben: Wie von Lagom bereits vermutet kommt das Wasser nicht von unten und es deutet nichts auf einen strukturellen Schaden hin. Die Risse werden jetzt durch die Bootsbauer in Lelystad verschlossen und überlaminiert. Außerdem werden der Mastfuß und Kabelfurchführungen sowie Kielfuge neu ab-/eingedichtet. Die Kielfuge hatte damit zwar nix zu tun, war aber auch fällig und wenn die schon mal dran sind....
Lg, Michael


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Buetfer
Forum Statistiken
Das Forum hat 120 Themen und 419 Beiträge.